Skip to main content
Zu Tausenden säumten die Zuschauer, meist im „Sonntagsstaat“, die Rennstrecke. Auch Mitinitiator Heinrich Gerstel, hier beim Durchfahren der Hoheneck-Kurve, war mit einem Eigenbau auf NSU-Basis schon bei der Premiere vor 100 Jahren dabei.

1. Oktober 1922

Nervenkitzel in der Hoheneck-Kurve: Erstes Bergrennen des Motorsportclubs Pforzheim vor 100 Jahren

Am 1. Oktober 1922 fand das erste Bergrennen auf der kurvenreichen Strecke vom Kupferhammer nach Huchenfeld statt. Es zog stets Tausende von Zuschauern an und es kamen berühmte Fahrer wie Caracciola.
von Oliver Linde
4 Minuten
von Oliver Linde
4 Minuten

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang