Skip to main content

Geschädigte gesucht

39-Jähriger randaliert in Karlsruhe

Am Freitagabend hat ein 39-Jähriger auf der Marienstraße Passanten belästigt und vermutlich Fahrzeuge demoliert. Die Polizei sucht nun nach vermeintlichen Geschädigten.

Ob der Mann parkende Fahrzeuge tatsächlich beschädigt hat, sei noch unklar: Deshalb sucht die Polizei nach Geschädigten. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Am Freitagabend haben mehrere Passanten einen Randalierer in der Marienstraße gemeldet. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie gegen 20.35 Uhr zum Einsatz gerufen.

Dabei habe ein 39-jährige Mann mehrere Passanten belästigt und vermutlich parkende Autos beschädigt. Noch vor dem Eintreffen der Polizei versteckte sich der Mann in einem Gebäude. Als die Beamten ihn fanden und zur Rede stellten, habe er sich sehr unkooperativ verhalten.

Deshalb brachten ihn die Beamten zur Dienststelle. Dort griff der 39-Jährige die Polizisten an und verletzte sie teils leicht.

Derzeit sei noch unklar, ob tatsächlich Fahrzeuge beschädigt wurden. Deshalb bittet die Polizei vermeintlich Geschädigte, sich unter der Telefonnummer (0721) 66 63 41 1 beim Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang