Skip to main content

Fahrradunfall

8-Jährige kollidiert mit 27-jährigem Radfahrer in Grötzingen

Eine junge Radfahrerin hat am Donnerstagnachmittag einen Unfall mit einem entgegenkommenden Radfahrer in Grötzingen verursacht. Dabei wurden beide leicht verletzt.

Das Mädchen war zu weit links gefahren und streifte den anderen Fahrradfahrer. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen gegen 16.30 Uhr auf dem parallel zum Herdweg verlaufenden Rad- und Fußweg in südlicher Richtung gefahren. Dies teilte die Karlsruher Polizei am Freitag mit. Dabei geriet die junge Radfahrerin vermutlich wegen eines Fahrfehlers zu weit nach links und streifte einen entgegenkommenden 27-Jährigen. Dieser war ebenfalls mit dem Rad unterwegs.

Durch die Kollision stürzten beide Radfahrer zu Boden und zogen sich leichte Verletzungen zu. Das Mädchen wurde daraufhin mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige musste nicht ärztlich versorgt werden.

Die Höhe des entstandenen Sachschaden ist laut Polizei noch nicht bekannt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang