Skip to main content

Anzeige

Mit einer Anlage in Gold sicher in die Zukunft investieren

Wer eine sichere Investition sucht, sollte in Gold anlegen. Die Sparkasse Karlsruhe bietet dafür Beratung, individuelle Anlegepläne und das passende Konto an.

Durch die Geschichte mit Wirtschaftskrisen und Kriegen hat Gold stets seinen Wert behalten. Wer eine sichere Anlage sucht, sollte sich am besten von erfahrenen Experten rund um das Edelmetall beraten lassen. Foto: AK-DigiArt/Adobe Stock

Als Edelmetall, das auch über Krisen hinweg einen stabilen Wert behält, ist Gold nach wie vor gefragt. Gerade für jene, die ihre Vermögensanlage breit aufstellen und somit widerstandsfähiger machen möchten, empfiehlt etwa die Sparkasse Karlsruhe, auch eine Anlage in Gold in Betracht zu ziehen.

Dabei geht es weniger um eine mögliche Wertsteigerung des Edelmetalls, sondern eher um die besondere Schutzfunktion, die Gold auch in Krisen für die Stabilität des eigenen Vermögens bietet.

Seit Jahrtausenden als Wertmittel bewährt

Dass das Edelmetall seinen Wert durch Jahrtausende der Geschichte mit Kriegen, Krisen, wirtschaftlichen Zusammenbrüchen und Reformen behalten hat, liegt daran, dass Gold sich im Gegensatz zu Papiergeld nicht beliebig vermehren lässt.

Wer auf eine sichere Zukunft setzen möchte, sollte erwägen, in Gold zu investieren. Foto: Everst/Adobe Stock/Sparkasse Karlsruhe

Zum Glück ist es nicht notwendig, dass man selbst Goldmünzen oder -barren kauft und diese sogar zuhause sicher in einem Safe aufbewahren muss. Denn auch bei diesem Thema stehen die erfahrenen Experten der Sparkasse bereit. Mit dem Sparkassen-Anlagegoldkonto können Interessenten sicher und sehr einfach ihre finanziellen Ziele verfolgen.

Bei dem Sparkassen-Anlagegoldkonto handelt es sich um ein in Gramm-Gold geführtes Konto der Sparkasse Pforzheim Calw, dem Kooperationspartner der Karlsruher Sparkasse. Die Sparkasse Pforzheim Calw verfügt dabei über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Edelmetallhandels.

Investition mittels Sparplan

Mit dem Sparkassen-Anlagegoldkonto investiert man in physisches Gold, dass sich jederzeit ausliefern lässt. Aufgrund der marktüblichen Wertschwankungen des Preises, empfehlen die Experten der Sparkasse den Kunden in der der Regel die Investition mittels Sparplan.

Wer mit einem Sparplan in Gold investiert, erhöht Stück für Stück die Sicherheit seiner Anlage. Foto: Stockfotos-MG/Adobe Stock

Auf diese Weise lassen sich mögliche Timing-Risiken eliminieren. Des Weiteren lässt sich so kontinuierlich, Gramm für Gramm, ein Vermögen und damit auch ein Stück Sicherheit aufbauen. Diese Methode funktioniert planmäßig, individuell, zu fairen Preisen und äußerst günstigen Konditionen. Ein weiterer Vorteil ist, dass auf diese Weise für das Gold kein eigener Safe benötigt wird, denn das Edelmetall liegt sicher verwahrt in einem Sparkassen-Tresor.

Eine Investition in Edelmetalle ist Ihr Weg in eine solide und nachhaltige Vermögenssicherung. Mit dem Sparkassen-Anlagegoldkonto bieten die Finanzexperten den Kundinnen und Kunden einen ausgezeichneten und sehr einfachen Weg an.

Weitere Informationen

Mehr zu den Möglichkeiten der Goldanlage bei der Sparkasse und dem Sparkassen-Anlagegoldkonto finden sich hier.

nach oben Zurück zum Seitenanfang