Skip to main content

Erste Ausstellung zu Lily Greenham

Weltpremiere und einzigartige Klänge im Badischen Kunstverein Karlsruhe

Nur knapp entkam Lily Greenham als 14-Jährige den Nazis. In Karlsruhe ist die weltweit erste Werkschau der äußerst vielseitigen Künstlerin zu sehen.

Die Künstlerin Lily Greenham und der Musiker Hugh Davies auf einem Archivbild aus den 1980er Jahren.
Lily Greenham war Sängerin, Bildende Künstlerin, Soundpoetin und Performerin. Die weltweit erste Werkschau der 2001 gestorbenen Künstlerin, hier bei einem Auftritt in den 1980er Jahren, ist nun in Karlsruhe zu sehen. Foto: Roel Visser

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang