Skip to main content

25.000 Euro Sachschaden

Straßenbahn kollidiert mit Auto in Linkenheim-Hochstetten

Eine Straßenbahn hat am Dienstagmittag in Linkenheim-Hochstetten ein das Auto einer einparkenden 83-Jährigen gestreift. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. 

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 56-jährige Straßenbahnführer gegen 11.45 Uhr auf den Gleisen entlang der Karlsruher Straße in Richtung Ortsmitte. Neben einem Brillengeschäft parkte eine 83-jährige Autofahrerin ihr Auto ein. Hierbei streifte die Bahn das Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Daher ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen des Unfalls.

Verkehrspolizei Karlsruhe

Telefon: (07 21) 94 48 44

nach oben Zurück zum Seitenanfang