Skip to main content

Zu hohe Geschwindigkeit

Auto bei Friedrichstal prallt auf vereister Fahrbahn gegen Baum

Ein 59-Jähriger verletzte sich am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 3533 bei Friedrichstal mittelschwer, als er mit seinem Skoda von der glatten Fahrbahn ab kam. Anschließend Kollidierte der Wagen mit einem Baum.

Auf der glatten Fahrbahn verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit einem Baum. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls auf der Kreisstraße 3533 bei Friedrichstal am Dienstagmorgen.

Laut Pressemitteilung der Polizei kam ein 59 Jahre alter Skoda-Fahrer gegen 5 Uhr durch nicht angemessene Geschwindigkeit von der verreisten Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte er mit einem Baum. Alarmierte Rettungskräfte brachten den mittelschwer Verletzten zur weiteren Versorgung in eine Klinik. Den Wagen des Mannes mussten Einsatzkräfte abschleppen, da er durch den Aufprall nicht mehr fahrbereit war.

nach oben Zurück zum Seitenanfang