Skip to main content

Suche nach zwei Zeugen

Unfallflucht: Auto-Fahrerin im Pfinztal bei Verkehrsunfall verletzt

Nach einem Unfall zwischen Wöschbach und Söllingen sucht die Polizei zwei Frauen in einem roten Kleinwagen, die den Tathergang möglicherweise beschreiben können. Eine 27 Jahre alte Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein Polizeiauto fährt auf einem Parkplatz. (Symbolbild) Foto: Rake Hora

Nach einem Verkehrsunfall am 29. Juni zwischen Söllingen und Wöschbach sucht die Polizei Zeugen. Laut Pressemitteilung der Beamten war die 27 Jahre alte Geschädigte mit ihrem Auto gegen 11.30 Uhr auf der Wesebachstraße von Wöschbach in Richtung Söllingen unterwegs.

Kurz nach dem Übergang zur Saldingerstraße kam ihr in einer Kurve ein weißer Pkw-Kombi mittig auf der Fahrbahn entgegen. Die 27-Jährige musste ausweichen und prallte in der Folge gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt.

Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Ein hinter der jungen Frau fahrender Zeuge konnte den Unfallhergang beobachten, jedoch keine Angaben zum verursachenden Fahrzeug machen. Er kümmerte sich anschließend um die verletzte 27-Jährige.

Im Bereich der Unfallstelle befindet sich eine Ausweichstelle. Dort stand zum Unfallzeitpunkt ein roter Kleinwagen in dem zwei Frauen saßen. Diese hatten nach dem Unfall kurz Kontakt zu der Verletzten, fuhren dann aber weiter.

Die Polizei sucht nun nach den beiden Frauen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Sie werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Karlsruhe, Telefon 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang