Skip to main content

1,3 Promille

Alkoholisierte Frau verursacht Verkehrsunfall in Walzbachtal

In Walzbachtal hat eine Autofahrerin einen Unfall verursacht und verließ dann unerlaubt die Unfallstelle. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Die Polizei hat die Frau wenige Meter von der Unfallstelle festgestellt. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eine alkoholisierte 29-jährige BMW-Fahrerin hat einen Unfall in Walzbachtal verursacht. Daraufhin verließ sie die Unfallstelle unerlaubt, teilte die Polizei mit.

Die Frau fuhr am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr auf der Jöhlinger Straße. Dort kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Auto. Unmittelbar danach verließ sie ihr Auto und lief in Richtung Ortsmitte.

Die Polizei nahm die Frau 500 Meter vom Unfallort fest. Dabei stellte die Polizei bei der Frau einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Nachdem der Rettungsdienst die Frau untersuchte, nahm die Polizei sie auf das Revier mit. Dort nahmen sie ihr eine Blutprobe und ihren Führerschein ab.

nach oben Zurück zum Seitenanfang