Skip to main content

Unfall auf der B 36

Schwerer Unfall nach Ampelausfall auf Forchheimer Kreuzung aus

Drei Autos wurde am Dienstagmorgen in Forchheim in einen Verkehrsunfall verwickelt, weil eine komplette Ampelanlage ausgefallen war. Der Unfall wurde von einer 49 Jahre alten Autofahrerin ausgelöst, die die Vorfahrtsregeln missachtete. Die Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die komplette Ampelanlage war über Stunden ausgefallen. (Symbolbild) Foto: Rake Hora

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr an der Kreuzung der Bundesstraße 36 mit der Herrenalber Straße und der Hauptstraße in Forchheim. Zu diesem Zeitpunkt war die Lichtanzeige bereits über eine Stunde ausgefallen.

Nach ersten Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes fuhr eine 49 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen von Forchheim kommend in Richtung Ettlingen. An der Kreuzung der B 36 missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fahrzeuges, in dem eine 22-jährigen Frau saß. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision der beiden Autos, wobei der Wagen der 49-Jährigen seitlich in den Pkw der jungen Frau fuhr.

Dadurch wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin nach rechts abgedrängt, kippte und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Hierbei kam es noch zum Zusammenstoß mit einem dort haltenden dritten Fahrzeug. Die 49-jährige Frau wurde beim Unfall schwer verletzt, die 22-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Beide wurden unter Einsatz von Rettungsdiensten in Kliniken gebracht. Der Fahrer des dritten Fahrzeugs blieb indessen unverletzt.

Die Autos beider Fahrerinnen waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zusätzlich war wegen ausgelaufenen Flüssigkeiten eine Nassreinigung der Fahrbahn notwendig, sodass der Kreuzungsbereich gesperrt werden musste.

Erst gegen 9.35 Uhr konnte die Straße geräumt und für den Verkehr wieder freigegeben werden. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, sodass sich die Beeinträchtigungen für den Verkehr auf der B 36 noch in Grenzen hielt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang