Skip to main content

Über 80 und mehrfache Kursleiterin

„Frau Turnverein“ Erika Kiock vom TV Bretten hatte als Kind Sportverbot

Sie liebt es höher, schneller, weiter und sie zieht andere mit: Mit 80 Jahren ist die Brettenerin Erika Kiock eine begeisterte und lebensfrohe Sportlerin. Sie gibt Kurse beim TV Bretten, geht zum Gerätetraining und organisiert obendrein gern.

Aktiv in der Natur: Einmal wöchentlich wandert Erika Kiock (vorne zweite von Links) mit ihrer Nordic-Walking-Gruppe durch den Wald. Doch dieser Kurs ist nur einer von dreien, die die 80-Jährige leitet. Foto: Tom Rebel

Erika Kiock wird in einem Monat 81, passt jedoch keineswegs ins Bild einer typischen 80-Jährigen. Nein, sie wirkt nicht nur 20 Jahre jünger, sie verhält sich auch so. In ihrer Sechs-Tage-Woche findet sich kein Platz zum Herumsitzen.

Nach 40 Lebensjahren ohne jeglichen Sport ist die ehemalige Arzthelferin „in die Vollen gegangen“. Seitdem heißt es Bewegung, Bewegung. Sie liebt es höher, schneller, weiter.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang