Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet.
Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet. | Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Tödlicher Unfall an Raststätte

A5 bei Baden-Baden: Autofahrer rast unter geparkten Sattelzug und stirbt

Anzeige

Schwerer Unfall an der A5: Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen ungebremst von der Autobahn in die Ausfahrt der Raststätte Baden-Baden gerast und dort unter einen geparkten Sattelzug geraten. Der 52-jähriger Autofahrer kam bei dem Unfall ums Leben.

Der 52-Jährige war am Sonntagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der Autobahn 5 in südlicher Richtung unterwegs.

Laut Angaben der Polizei fuhr der Mann mit zu hoher Geschwindigkeit von der A5 auf die Abfahrt der Autobahnraststätte Baden-Baden und geriet dabei aus bislang unbekannter Ursache ungebremst unter einen geparkten Sattelzug. Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet.

Auch interessant: Autobahnpolizei kontrolliert Lkw-Fahrer: „Da ist nix mehr mit Trucker-Romantik“

Zufahrt zur Raststätte war zeitweise gesperrt

Die Zufahrt zur Raststätte wurde für die Bergungsarbeiten am Sonntagmorgen zeitweise gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

BNN/ots