Am Donnerstagabend hat es auf der B35 auf der Höhe von Bretten-Göhlshausen einen Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gegeben. Vier Personen wurden dabei verletzt. | Foto: BNN

Vorfahrt missachtet

Unfall auf der B35 bei Gondelsheim – vier Verletzte

Anzeige

Am Donnerstagabend hat es auf der B35 auf der Höhe von Gondelsheim einen Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gegeben. Vier Personen wurden dabei verletzt.

Wie die Polizei auf BNN-Anfrage mitteilte, habe ein 64-jähriger Autofahrer von der Brettener Straße aus auf die B35 auffahren wollen und dabei die Vorfahrt einer 19-jährigen Autofahrerin in ihrem Polo verletzt. Dadurch kam es zur Kollision, bei der die beiden Fahrzeuglenker sowie deren Beifahrer leicht verletzt wurden. Der VW Polo wirde mehrere Meter weit in ein Gebüsch geschleudert. Beide Unfallautos mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Eines der Fahrzeuge wurde durch die Kollision in den Grünstreifen geschleudert. | Foto: BNN

Straße gesperrt

Die Straße war an der Unfallstelle einige Zeit gesperrt, wodurch sich der Verkehr zeitweise staute.

BNN