Die Straße musste nach dem Unfall längere Zeit gesperrt werden.
Die Straße musste nach dem Unfall längere Zeit gesperrt werden. | Foto: Hans-Dieter Reichelt

Auf der L607

Zwischen Ettlingen und Malsch: Auto rast in Anhänger

Anzeige

Schwer verletzt worden ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 607 bei Ettlingenweier ein Autofahrer, teilt die Polizei mit.

Er war unterwegs Richtung Malsch, als sich der Anhänger eines entgegen kommenden Transporters löste, auf die Gegenfahrbahn geriet und dann frontal mit dem Pkw zusammenprallte.

Die Feuerwehr Ettlingen sowie die Polizei waren vor Ort geeilt, die Straße musste nach dem Unfall längere Zeit gesperrt werden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.