Die Fußballer der Freien Turner Forchheim engagieren sich für die DKMS und hoffen beim Aktionstag "Sportler gegen Blutkrebs" auf viele Gäste. | Foto: pr

Aktionstag in Forchheim

Sportler gegen Blutkrebs – auch Promis machen mit

Anzeige

Ein richtig großes Event soll er werden, der Aktionstag „Sportler gegen Blutkrebs“ am kommenden Samstag, 11. Mai, in Forchheim. Organisator sind die Freien Turner Forchheim. Prominente Gesichter  wie Ex-KSC Spieler Edgar Schmitt, Rainer Scharinger und Boxer Vincent Feigenbutz werden erwartet.

„700 bis 1.000 Gäste wären ein schöner Erfolg“, sagt Spielausschuss Stefan Herold, der zum Orgateam gehört. Dort engagieren sich neben ihm als „harter Kern“ Matthias Ender, Steffen Herold, Michael Besser, Andreas Jantovsky und Dominik Zamant. „Sportler gegen Blutkrebs“ findet in der  Ufgauhalle statt, wo man sich schnell und unkompliziert typisieren zu lassen. Außerdem  auf  dem Gelände der Freien Turner, auf dem gekickt wird, Spiele für Kinder, Bewirtung und eine Tombola mit besonderen Preisen angeboten werden.

Unterstützung der DKMS im Kampf  gegen Leukämie

Angeschrieben haben die Freien Turner Sportvereine aus dem benachbarten Karlsruhe, in der Hoffnung, dass sie nach Forchheim kommen und sich in den Dienst der guten Sache stellen. Die Typisierung erfolgt für die DKMS, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Tübingen. Sie unterstützt Knochenmarkspenden, um die Heilungschancen von Menschen, die an Blutkrebs (Leukämie) erkranken, zu verbessern.

Tochter eines unserer Spieler erkrankte

„Die Tochter eines unserer Spieler erkrankte mit vier Jahren an Leukämie, da haben wir viel über ihr Schicksal und die Krankheit erfahren“, erzählt Stefan Herold. Inzwischen gelte das kleine Mädchen zum Glück als geheilt. Seit dieser Saison treten die Fußballer der Freien Turner mit dem Schriftzug der DKMS auf den Trikots an. Die Aktiven der ersten und zweiten Mannschaft haben sich typisieren lassen und andere Teams angesprochen, es doch ihnen gleichzutun. Die Resonanz sei positiv gewesen, sodass „wir beschlossen haben, den Kreis jetzt noch größer zu ziehen“.

Scharinger  & Friends gegen Auswahl  Rheinstetten

Für den Aktionstag (Start ist um 9.30 Uhr) zugesagt haben KSC-Legende „Euro-Eddy“ Edgar Schmitt und Boxer Vincent Feigenbutz. Sie geben  die gegen Mittag Autogramme. Mit von der Partie sind zudem Scharinger & Friends. Sie spielen um 15 Uhr gegen eine Rheinstettener Auswahl (OB Sebastian Schrempp steht da im Tor). Ab 17.30 Uhr tritt die Live-Band „Another Cover“ auf. Die Kranfirma Bissinger aus Karlsruhe transportiert Schwindelfreie in einer Gondel in 50 Meter Höhe.

Erlös geht an die DKMS

Bei der Tombola gibt es neben einem Rundflug unter anderem diverse, von prominenten Sportlern signierte, Trikots sowie Bilder zu gewinnen. Letzt genannte stellt der Fotorealist Joachim Thiess für „Sportler gegen Blutkrebs“ zur Verfügung. Alles Geld, das am Aktionstag eingenommen wird, sowie Spenden bleiben nicht in Forchheim, sondern gehen an die DKMS.