Der Ansturm ist überschaubar: Im Karlsruher Schlossgarten war am Sonntag nicht wirklich viel los. Bekannte Treffpunkte in den Städten wurden offenbar gemieden. Spaziergänger suchten eher die Ruhe des Waldes.
Zu viele Menschen halten sich nicht mehr an die Hygiene-Regularien. Symbolbild | Foto: Weisenburger

Hygiene-Regeln nicht beachtet

Ordnungsamt warnt vor nachlassender Corona-Moral: Karlsruhe voll sorgloser Menschen

Anzeige

Der Leiter des städtischen Ordnungsamts, Björn Weiße, warnt eindringlich vor einem nachlassenden Bewusstsein für die Gefahren einer Corona-Infektion. Zu viele Menschen hielten sich bereits nicht mehr an die Hygiene-Regularien.

Bei dem großen Andrang in der Innenstadt am Samstag seien vielfach Mindestabstände unterschritten worden – auch während Beratungsgesprächen im Einzelhandel, sagte er den BNN. In Warteschlangen sei es mitunter ebenfalls zu eng zugegangen.

Auch interessant: Tag Eins nach Corona-Lockdown: So läuft es im Karlsruher Zoo am ersten Öffnungstag

Sorglos in der Öffentlichkeit unterwegs

Es bestehe angesichts die Gefahr, dass die Infektionen wieder nach oben gehen könnten, sagte Weiße. Er habe die konkrete Sorge, dass die Anstrengungen der vergangenen Wochen verpufften, wenn sich viele Menschen derart sorglos wie am Samstag beobachtet in der Öffentlichkeit bewegten. „Die Akzeptanz der Maßnahmen lässt nach“, so Weißes Beobachtung.

Wir haben die Krise aber noch nicht überwunden.

Björn Weiße, Leiter des städtischen Ordnungsamts

An den Bahnsteigen trügen bei weitem nicht alle Menschen Masken. Jene, die Mund und Nase verhüllten, hätten augenscheinlich oft die Vorstellung, dies mache die Einhaltung der Mindestabstände überflüssig. „Wir haben die Krise aber noch nicht überwunden“, warnt der Chef des Ordnungsamts.

Wiedereröffneter Schlossgarten beliebt bei Besuchern

Entlang der Kaiserstraße, am ECE-Center und rund um die Postgalerie herrschte am Samstag zeitweise ein Vielfaches des Publikumsverkehrs der zurückliegenden Wochen. Auch im wieder offenen Schlossgarten und auf den Grünflächen hielten sich zahlreiche Bürger auf. Der nahenden Wieder-Eröffnung der Gastronomie sehen die Experten mit Spannung entgegen.

Mehr zum Thema: Karlsruher Schlossgarten ist seit Montagmorgen wieder geöffnet