Bereits Anfang November 2017 wurde einem 85-jährigen Mann in Frankfurt eine EC-Karte gestohlen. Danach wurde die Karte einmal in Frankfurt wie auch mehrmals in Karlsruhe zum Geldabheben genutzt | Foto: Polizei

Polizei-Fahndung

EC-Karte gestohlen: Wer kennt diese Männer?

Anzeige

Achtung am Bankautomaten! Die Polizei sucht nach zwei Männern, die in Karlsruhe mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben. Der Diebstahl der Karte liegt allerdings schon einige Zeit zurück.

Bereits Anfang November 2017 wurde einem 85-jährigen Mann in Frankfurt eine EC-Karte gestohlen. Danach wurde die Karte einmal in Frankfurt wie auch mehrmals in Karlsruhe zum Geldabheben genutzt – laut Polizei beläuft sich der finanzielle Schaden auf mehrere tausend Euro. Das Geld wurde aber ebenfalls bereits im Jahr 2017 abgehoben.

Die Ermittlungen der Frankfurter Polizei laufen bereits seit einiger Zeit und gipfeln nun in einer Öffentlichkeitsfahndung – die Bilder stammen aus einer Bankfiliale am Karlsruher Europaplatz. Sie zeigen zwei Männer, die mit der gestohlenen EC-Karte Geld abheben.

Der erste Täter soll zwischen 25 und 35 Jahren alt und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß sein. Er trug zum Zeitpunkt der Aufnahme kurze, an der Seite rasierte schwarze Haare mit Geheimratsecken. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke mit schwarzem Fellkragen, dunkelblauer Jeans und dunkelblauen Turnschuhen mit heller Sohle.

Der zweite Täter ist zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß. Auch er trug kurze, schwarze Haare, die an den Seiten rasiert sind. Er trug eine schwarze Jacke, blaue Jeans und dunkelblaue Turnschuhe mit weißer Sohle.

Fahndung nach fast zwei Jahren

Warum dauert es fast zwei Jahre, bis die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung startet? Ein Anruf bei der Polizei in Frankfurt schafft Klarheit: „Die Öffentlichkeitsfahndung ist oft der letzte Schritt in der Ermittlungsarbeit, da dabei ja erheblich in die Persönlichkeitsrechte eingegriffen wird“, sagt ein Sprecher im Gespräch mit bnn.de. Dies sei erst möglich, wenn alle bisherigen Maßnahmen nicht zum Erfolg geführt haben. Dazu sei ein richterlicher Beschluss nötig. Alles Abläufe, die Zeit benötigen – in diesem Fall fast zwei Jahre.

Karte am Parkautomaten gestohlen

Laut bisherigem Ermittlungsstand der Polizei wurde die EC-Karte dem 85-jährigen Besitzer am 2. November 2017 am Vormittag im Frankfurter Nordwestzentrum, einem Einkaufszentrum, gestohlen. Der Senior war nach dem Einkauf am Parkautomaten, um den Parkschein zu bezahlen, als einer Frau neben ihm Münzen auf den Boden fielen. Er hob die Münzen gemeinsam mit der Frau auf – dabei rempelte sie ihn an. Sie oder ein anderer Täter stahlen in diesem Zeitraum wohl die Karte, heißt es von der Polizei.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069/755-52499 entgegen.