Skip to main content

Frau fährt mit Auto gegen eine Felswand

Nach Verkehrsunfall im Bühlertal - Frau schwer verletzt

Eine 44-jährige Frau wird nach einem Verkehrsunfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Die L83 war nach dem Unfall voll gesperrt. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Auf der L83 wurde eine Person am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine 44-jährige Frau war dort gegen 22:15 Uhr von Bühlertal kommend in Richtung Sand unterwegs, als sie mit ihrem Volkswagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen eine Felswand prallte, teilte die Polizei mit. In der Folge überschlug sich der VW und kam auf der Seite zum Liegen. Hierbei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Kräfte der Feuerwehr Bühlertal mussten die Verunglückte aus dem Unfallwagen retten. Daraufhin wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in das Ortenau Klinikum Offenburg geflogen. Die L83 war im Zuge der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von den Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl geführt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang