Skip to main content

Konflikte beim Wintersport

Auf dem Moosbronner Schlittenhang ist nicht alles erlaubt

Als „idealen Schlittenhang“ preist die Homepage der Stadt Gaggenau die Wiesen und Weiden in Moosbronn. Doch Müll und niedergerissene Zäune sorgen für Unmut. Wie geht es weiter?

Erwachsene und Kinder beim Schlitten- und Rodelfahren in Moosbronn bei strahlendem Sonnensein.
Winterfreuden in Moosbronn. Seit Jahrzehnten kommen Familien zum Schlittenfahren hierher. Sie betreten dabei auch private Flächen. Dies dürfte den wenigsten Besuchern bewusst sein. Die Aufnahme entstand im Dezember 2008. Foto: Albrecht Meier /Archiv

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang