Skip to main content

In Polizeikontrolle geraten

20-Jähriger Autofahrer mit Schlagring in der Nähe von Gernsbach unterwegs

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz erwartet einen 20 Jahre alten Autofahrer, der am Dienstagabend in der Nähe von Gernsbach unterwegs war. Griffbereit neben sich hatte der junge Mann einen Schlagring im Auto dabei.

Aus welchem Grund der Schlagring griffbereit im Auto lag hat die Polizei in ihrer Mitteilung keine Auskunft gegeben. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Bei einer Verkehrskontrolle des Polizeireviers Gaggenau am Dienstagabend beschlagnahmten die Beamten einen Schlagring, den ein 20-Jähriger in seinem Auto griffbereit dabei hatte.

Gegen 21.45 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter den Wagen des jungen Mannes auf einem Parkplatz im Bereich der L76b. Während der Personen-und Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten einen griffbereiten Schlagring. Daraufhin beschlagnahmten die Polizisten die Waffe und führten eine Durchsuchung des Wagens sowie eine erkennungsdienstliche Behandlung des Mannes durch.

Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz erwartet den 20-Jährigen nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.

nach oben Zurück zum Seitenanfang