Skip to main content

Zeugen gesucht

Fahndung nach Unfallverursacher auf B462 in Weisenbach

Bei einem Verkehrsunfall auf der B462 in Weisenbach hat sich ein Fahrrad aus der Halterung eines Fahrzeugs gelöst und einen Motorradfahrer mit Begleitung getroffen. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Unfallverursacher.

Die Bundesstraße musste für die Bergung der Frau zeitweise voll gesperrt werden. Foto: Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer mit Begleiterin im Beiwagen wurde auf der Bundesstraße 462 in Weisenbach von einem Fahrrad getroffen, das sich aus dem mittleren Fahrzeug einer Kolonne löste. Der Unfall ereignete sich gegen 11.15 Uhr auf Höhe der Einmündung zur Straße In der Schlechtau, wie die Polizei mitteilt.

Da die Frau durch die Kollision eingeklemmt war, musste die Feuerwehr sie aus der Lage befreien. Die Bundesstraße musste dafür zeitweise voll gesperrt werden. Mit offenbar nur leichteren Verletzungen wurde die Frau vom Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Eine Fahndung nach dem verursachenden Fahrzeug verlief ohne Erfolg. Dabei handelt es sich möglicherweise um einen weißen Kastenwagen oder einen kleinen LKW mit Kastenaufbau, der weiter in Richtung Forbach fuhr.

Zeugen gesucht

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau bitten um Hinweise zum möglichen Verursacher unter (0 72 25) 9 88 70.

nach oben Zurück zum Seitenanfang