Skip to main content

Meinung

von Frank Löhnig

Mehr Sicherheit

Achern schaut bei den Radschutzstreifen genau hin und vermeidet so die Fehler anderer Kommunen

Wie kann man das Leben der Fahrradfahrer angenehmer und sicherer machen? Vorschläge dafür gibt es viele, doch nicht jeder scheint wirklich Hand und Fuß zu haben.

Ein Radfahrer fährt auf einem Fahrrad-Schutzstreifen.
Mehr Sicherheit: Schutzstreifen sind mit einer gestrichelten weißen Linie auf der Fahrbahn markiert und müssen mit einem Fahrradsymbol gekennzeichnet werden. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang