Skip to main content

Bitte Anschnallen

Fehlender Gurt entlarvt Trunkenheitsfahrt in Achern

Die eigentliche Kontrolle eines nicht angeschnallten Autofahrers brachte am Donnerstagnachmittag in Achern ein weiteres Vergehen ans Licht. Die Polizei berichtet von einem unverhofften Fahndungserfolg.

Polizisten konnten den betrunkenen Verkehrsteilnehmer stoppen. Foto: Silas Stein/dpa

Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch fiel am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein Skoda-Fahrer in der Offenburger Straße in Önsbach auf. Der Fahrer war unangeschnallte durch einen Kreisverkehr gefahren.

Bei der anschließenden Kontrolle hatte der leichte Alkoholgeruch beim Fahrer die Beamten dazu veranlasst einen Alkoholtest durchzuführen. Über 1,7 Promille attestierte der Vortest dem Mann. Daraufhin hatten die Beamten einen Bluttest veranlasst. Zudem war der Führerschein einbehalten worden.

Der Fall ist nun eine Angelegenheit für den Staatsanwalt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang