Skip to main content

Ehrenamtliche Unterstützung

Treff für Mütter mit Kindern: So leben sich ukrainische Flüchtlinge in Rheinau ein

In der ehemaligen Pestalozzi-Schule in Memprechtshofen gibt es jetzt einen Treff für ukrainische Mütter mit Kleinkindern. Was ist dort los, wie wird es angenommen, wie geht es den Leuten inzwischen?

Beim Rheinauer Migrationstreff für Mütter und Kinder fühlen sich alle Wohl: Während die Kinder spielen, können sich die Mütter austauschen und gemeinsam mit Elisabeth Seiler erschmecken und erfühlen sie ihre neue Umwelt und wichtige Dinge des Lebens und lernen spielerisch deutsch.
Beim Rheinauer Migrationstreff für Mütter und Kinder fühlen sich alle Wohl: Während die Kinder spielen, können sich die Mütter austauschen und gemeinsam mit Elisabeth Seiler erschmecken und erfühlen sie ihre neue Umwelt und wichtige Dinge des Lebens und lernen spielerisch deutsch. Foto: Karen Christeleit

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang