Skip to main content

Windenergie in Mittelbaden

Ein Windrad in Sasbach? Standort-Messungen beginnen

Das Projekt „Sasbacher Windrad“ erhält Rückenwind. Aber wohin mit dem Rad? Die Verwaltung lässt eine Windmessung an einem möglichen Standort für das Windrad vornehmen. Dazu wurde eine Messanlage aufgestellt.

Bürgermeister Gregor Bühler (links) und Willi Lang stehen vor dem Messgerät am Westhang der Hornisgrinde. Das Sasbacher Windrad soll ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz sein. Foto: Roland Spether

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang