Skip to main content

Zeugen gesucht

Fahrkartenautomat in Muggensturm wurde gesprengt

Nachdem ein bisher Unbekannter einen Ticketautomaten an der Bahnhaltestelle „Muggensturm-Badesee“ gesprengt hat, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Der entstandene Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Fahrkartenautomaten an einer Bahnhaltestelle in Muggensturm gesprengt.

Wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte, ereignete sich der Vorfall zwischen 1 Uhr und 2.30 am Freitag, als die Person Gas in den Automaten einleitete, und dadurch den Automaten am Fliegerweg, an der Haltestelle „Muggensturm-Badesee“ explodieren ließ. Durch die Wucht der Detonation wurden Einzelteile des Automaten etliche Meter umhergeschleudert.

Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 20.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer (0 78 12 1) 28 20 bei den Beamten des Kriminaldauerdienstes zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang