Skip to main content

Spaziergänger vor verschlossener Tür

Neues WC an Rheinpromenade Rastatt-Plittersdorf noch bis April in der Winterpause

Das neugestaltete Rheinufer bei Plittersdorf lockt bei milden Temperaturen bereits viele Spaziergänger an. Doch die Infrastruktur soll erst im April wieder in Betrieb gehen. Für Besucher, die ein Bedürfnis drückt, gibt es dennoch eine Lösung.

Metallkontsruktion mt roten Containern, davor drei Menschen.
Die WC-Anlage ist Teil der „Plittersdorfer Welle“ an der neuen Rheinpromenade. Nach anfänglichen Problemen mit dem Schließmechanismus sind die Toiletten derzeit noch saisonbedingt geschlossen. Foto: Hermann Schmitt

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang