Skip to main content

EnBW modernisiert Netz

Deutlich schnellere Problemlösung bei Stromausfällen? Steinmauern erhält intelligente Trafostation

EnBW treibt Modernisierung ihres Stromnetzes weiter voran und setzt auf Fernüberwachung. Diese soll nicht nur Kosten sparen.

Die Trafostation wird mit einem Kran auf den Standort gehoben.
Die kürzlich installierte Trafostation soll im Frühjahr ans Netz angeschlossen werden und ersetzt das rund 40 Jahre alte bisherige Trafohäuschen. Foto: Frank Vetter

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang