Skip to main content

Verträge sind unter Dach und Fach

Landeseigene SWEG kann ab 1. Januar mit Abellio loslegen

Die krisenhafte Zuspitzung beim Nahverkehrsunternehmen Abellio Baden-Württemberg ist mit der nun auch vertraglich abgeschlossenen Übernahme durch die landeseigene SWEG beendet. Die SWEG bereitet sich nun auf den reibungslosen Übergang des Betriebs zum 1. Januar 2022 vor.

Name Abellio verschwindet.: Die landeseigene SWEG übernimmt zum 1. Januar 2022 Personal, Netz und Betrieb der insolventen Abellio Baden-Württemberg zunächst für die kommenden zwei Jahre. Aus markenrechtlichen Gründen muss ein neuer Name gesucht werden. Foto: Bernd Weißbrod picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang