Skip to main content

Ausblick auf Abschied

Bühnenbild wiegt 23 Tonnen: Osterfestspiele mit Berliner Philharmonikern in Baden-Baden

Auf ein Wort: Der Operntext soll auf der Bühne bei den Osterfestspielen in Baden-Baden in „Elektra“ eine sichtbare Rolle spielen. Und die Highlights 2025 stehen fest.

Philipp Stölzl und Philipp Krenn vor einem roten Vorhang
Sie teilen die Vornamen und die Faszination für das Libretto: Die Regisseure Philipp Stölzl (links) und Philipp M. Krenn möchten, dass sich die Strauss-Oper „Elektra“ auf der Festspielhaus-Bühne innerhalb der Worte des Textes von Hugo von Hofmannsthal abspielt. Foto: Andrea Kremper

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang