Skip to main content

Polizei sucht Zeugen

Autofahrer fährt nach Unfall mit Rollerfahrerin weiter

Einfach weitergefahren ist ein Fahrer eines schwarzen Autos in Pforzheim, nachdem er den Sturz einer 49-jährigen Rollerfahrerin verursacht hat. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Der Unfall wurde durch einen Spurwechsel des Pkw-Fahrers verursacht. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Dienstagmorgen. Die Rollerfahrerin war kurz nach 9.30 Uhr auf der Straße „Am Waisenhausplatz“ in Richtung Innenstadt unterwegs, als der Autofahrer auf ihren Fahrstreifen wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die Rollerfahrerin derart abbremsen, dass sie ins Rutschen geriet und stürzte. Der Unbekannte fuhr daraufhin weiter.

Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei nicht gekommen. Durch den Unfall wurde die 49-Jährige leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen, die Hinweise auf das schwarzen Auto oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0 72 31) 1 86 31 11 bei der Verkehrspolizei Pforzheim zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang