Skip to main content

Tipps zum Wochenende

Badeerlebnis in Bad Liebenzell, Maskenball in Bruchsal und Frauenrechte in Pforzheim

Nicht nur die Narren sind unterwegs und treiben ihre Possen. Dieses Wochenende ist gefüllt mit Veranstaltungen, die Langweile in Luft auflösen lässt. Die Auswahl ist groß: Maskenball für die Kleinen, Candle-Light-Schwimmen in der Therme oder ein musikalisches Frühstück. Dies sind unsere Tipps.

Barockschloss Bruchsal Foto: pr

Nicht nur die Narren sind unterwegs und treiben ihre Possen. Der Wochenend-Kalender ist gefüllt mit Veranstaltungen, bei denen sich die Langeweile in Luft auflöst! Die Auswahl ist groß: Maskenball für die Kleinen, Candle-Light-Schwimmen in der Therme oder ein musikalisches Frühstück. Dies sind unsere Tipps:

Badische Gemütlichkeit in Karlsruhe

Das badische Urgestein Harald Hurst und der Kunstpreisträger Gunzi Heil gastieren am Samstag, 8. Februar, im Karlsruher Jubez, Kronenplatz 1 - ein heißer Tipp für alle Mundartliebhaber und Badenkinder. Hurst hat vor einer guten Woche seinen 75. Geburtstag im kleinen Kreis ohne großen Rummel gefeiert. Erfahrung hat er jedenfalls genug: Das Kult-Paar Hurst und Heil stand schon mehr als 340 Mal gemeinsam vor heimischem Publikum.

Dabei präsentieren Schriftsteller und Musiker kein festes Programm. Unter dem Motto „Leif - Was sonscht“ steht vor allem das Absurde und Komische des Alttags im Vordergrund - weg vom deutschen Spießertum hin zum badisch entspannten Gemüt. Der Auftritt startet um 20 Uhr. Einzelkarten kosten 19,70 Euro und können online reserviert werden.

Candle-Light-Schwimmen in Bad Liebenzell

Das Badeerlebnis mit Kerzenlicht in der Paracelsus-Therme in Bad Liebenzell ist der Entspannungstipp für alle Paare. Jeden Freitag von 18.30 bis 22 Uhr verspricht das Schwimmen im Kerzenschein „einen stimmungsvollen Einstieg“ ins Wochenende. Die Therme im Nordschwarzwald befindet sich am Rande des Kurparks und bietet neben den Schwimmbecken eine Felsendampfgrotte, mehrere Erlebnisduschen und Ruhezonen. Alle Saunafreunde können sich auf die Panoramasauna und die Blockhaussaunen im Freien freuen.

Die Therme ist täglich von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Ein Tagesticket kostet für Erwachsene 14 Euro und ermäßigt 12,50 Euro.











Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


















#thermalbad #relax #wellness #beauty #urlaub #travel #erholung #wasser #aqua #spa #schwarzwald #visitblackforest #naturpark #nature #silence #ruhe #sauna

Ein Beitrag geteilt von Bad Liebenzell (@bad_liebenzell_schwarzwald) am Jul 21, 2019 um 10:05 PDT

Kindermaskenball im Barockschloss Bruchsal

Haben Sie als Kind auch schon mal von einer Zeitreise geträumt? Für alle Prinzen und Prinzessinnen zwischen sieben und zwölf Jahren wird das diesen Freitag im Schloss Bruchsal, Schlossraum 4, möglich. Die Zeitreise ins achtzehnte Jahrhundert mit Kostümen und Tanz wird von der Volkshochschule Bruchsal organisiert. Ein Hauptprogrammpunkt ist das Basteln der Federmasken, die traditionell an einem Stöckchen vors Gesicht gehalten werden. Die kleinen Teilnehmer und ihre Eltern können sich online anmelden. Die Leitung übernimmt die Pädagogin Claudia Bruder.

Eltern werden gebeten, ihren Kindern passendes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anzuziehen. Jedes Kind sollte einen Rucksack mit Vesper und Getränk mitbringen. Treffpunkt ist im Schloss Bruchsal, Haupteingang an der Treppe, um 15 Uhr. Das Fest endet gegen 17:20 Uhr.

schloss-bruchsal-2 Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Andreas Weise

Musikalisches Frühstück in Niederbühl

Wer sein Sonntagsfrühstück nicht zuhause und in aller Stille verbringen möchte, ist vielleicht im Schnick-Schnack in Niederbühl richtig. Die Band Livingroom mitKlaus Oberle am Saxofon und Wolfgang Hahn an der Gitarre spielen viele Titel aus Rock, Pop, Jazz und Radiohits. Lieder von Frank Sinatra bis Ed Sheeran begleiten ein ausführliches Frühstücksbuffet mit mit viel Swing und Rhythmus.

Das musikalisch-kulinarische Frühstück findet am Sonntag, 9. Februar, ab 10 Uhr im Schnick-Schnack, Murgtalstraße 62, in Niederbühl statt. Die Kosten für das Frühstücksbuffet beträgt 13 Euro, dazu kommt ein Künstlerbeitrag von 4 Euro. Eine Reservierung wird empfohlen - die Telefonnummer: 07222 820210 .

Frauenwahl in Pforzheim

Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen. Dies wird im Stadtmuseum Pforzheim in der Ausstellung „Ich hatte eine Wahl. Starke Frauen aus Pforzheim“ gefeiert. Leitfiguren aus dem eigenen Lebensumfeld zeigen, dass alle Frauen ein selbstbestimmtes Leben erreichen können. Zwölf unterschiedliche Frauen aus Pforzheim im Alter von 14 bis 90 Jahren erzählen die Geschichte und Hintergründe ihrer Wahl. Autorin Dr. Ana Kugli und Fotograf Sebastian Seibel begleiten und unterstützen die Ausstellung.

Jeden Mittwoch, Donnerstag und Sonntag, von 10 bis 17 Uhr, können Besucher im Stadtmuseum, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243 in Pforzheim, die Geschichten der Frauen erfahren. Mehr Informationen gibt es unter diesem Link. Den Flyer zur Ausstellung gibt es hier .

Fasnacht und Narren in Bühl

Das Motte der Bühler Kappensitzung am Samstag ist „Narrhalla 4 Future“. Ab 19.11 Uhr geht es los mit Showtänzen, Wort-und Gesangsbeiträgen und weiteren Festlichkeiten. Die selbsternannten Hüter der Bühler Fasnacht organisieren eine umweltfreundliche und klimaneutrale Fasnacht.

Kartenreservierungen unter der Telefonnummer 07223 9947982 oder per E-Mail ( sitzung@narrhalla1826.de ) reservieren. Die Große Kappensitzung der Narrhalla Bühl 1826 beginnt am Samstag im Bürgerhaus Neuer Markt, Europaplatz 1, in Bühl, beginnt um 19.11 Uhr.

Die Künstlermeister in Karlsruhe

Die ArtMasters organisieren in Karlsruhe einen kreativen Abend. Ohne Vorkenntnisse, eigene Leinwände oder Pinsel können sich Kunstbegeisterte anmelden und teilnehmen. „Art meets Fun“ ist das Motto der Veranstaltung. Schritt für Schritt werden verschiedene Maltechniken erklärt - und am Ende haben alle ein eigenes Kunstwerk erschaffen. Trinken und Essen gehört ebenfalls zu dem „Rundum-Sorglos-Paket“ dazu. Interessierte können sich alleine oder in Gruppen anmelden.

Die „Paint Party“ wird am Sonntag, 9. Februar, von 16 bis 18 Uhr, im Café Galerie, Karlsruher Allee 1, in Karlsruhe gefeiert. Tickets können nur online reserviert werden. Mehr Informationen über die ArtMasters gibt es hier .

nach oben Zurück zum Seitenanfang