Skip to main content

Vielleicht in hilfloser Lage

Polizei sucht nach vermisster Frau aus Ispringen

Das Kriminalkommissariat Pforzheim sucht nach einer 64-jährigen Frau aus Ispringen, die seit Freitag, 11. Januar, vermisst wird. Nach offiziellen Angaben ist wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht auszuschließen, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet.

Ein 51-jähriger Arbeiter, der am Donnerstagnachmittag vom Dach einer Halle in Philippsburg gestürzt ist, ist noch am selben Abend im Krankenhaus gestorben. Foto: N/A

Das Kriminalkommissariat Pforzheim sucht nach einer 64-jährigen Frau aus Ispringen, die seit Freitag, 11. Januar, vermisst wird.

Nach offiziellen Angaben ist wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht auszuschließen, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet.

Vermisste 64-Jährige vermutlich mit schwarzer Steppjacke bekleidet

Die 64-Jährige ist vermutlich bekleidet mit einer blauen Jeanshose, einer schwarzen Steppjacke und schwarzen Schuhen. Möglicherweise hat sie eine schwarze Handtasche dabei.

Die Polizei fragt: "Wer hat die Vermisste seit dem 11.01.2019 gesehen oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben?"

Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0721 666-5555 oder der E-Mail-Adresse kdd.ka@polizei.bwl.de entgegen. Darüber hinaus können sich Zeugen an jede andere Polizeidienststelle wenden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang