Skip to main content

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus

58-Jähriger in Pforzheim kippt mit Bagger Böschung hinunter

Ein 58-jähriger Mann ist in Pforzheim am Dienstag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei meldet, arbeitete der Mann am Vormittag gegen 10.30 Uhr mit einem Bagger an einem Waldweg nahe der Würmtalstraße.

Ein 58-jähriger Mann ist in Pforzheim am Dienstag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Dabei kippte der Bagger eine Böschung hinab und überschlug sich.

Der Mann wurde aus dem Bagger geschleudert und schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Neben Feuerwehr, Rettungsdienst und Bergrettung war das Polizeipräsidium Pforzheim mit sechs Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

nach oben Zurück zum Seitenanfang