Skip to main content

Vorfahrt genommen

Autofahrerin verursacht schweren Unfall mit Rollerfahrer in Pforzheim

Weil eine 50-Jährige ihm die Vorfahrt nahm, musste ein 74-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden waren mit Pkw und Motorroller in einem Kreuzungsbereich kollidiert.

Der Unfall ereignete sich in der Pforzheimer Nordstadt. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eine 50-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagmittag in Pforzheim einen schweren Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 13.30 Uhr auf der Wittelsbacherstraße unterwegs und wollte die Brettener Straße geradeaus überqueren.

Ein 74-jähriger Rollerfahrer fuhr auf der Brettener Straße und hätte Vorfahrt gehabt, was die 50-Jährige jedoch übersah. Auf der Kreuzung krachte die Frau in den Roller des Mannes, welcher stürzte und dabei schwer verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang