Skip to main content

Ursache noch unklar

Gartenhütte in Pforzheim komplett abgebrannt

Die Rauchwolke vom Pforzheimer Geigersgrund war schon von weitem zu sehen. Entdeckt hat den Brand die Feuerwehr selbst. Wie es zum Brand kam, ist bisher nicht bekannt.

Die Feuerwehr musste eine Gartenhütte in Pforzheim löschen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Eine Gartenhütte im Geigersgrund in Pforzheim ist am Dienstagabend komplett abgebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand gegen 18.30 Uhr vollständig löschen. Verletzt wurde nach bisherigem Erkenntnisstand niemand, teilt die Polizei mit.

Warum die Hütte brannte, ist der Polizei am Dienstagabend noch nicht bekannt. Der Feuerwehrkommandant sei selbst auf das Feuer aufmerksam geworden. Die Rauchwolke des Brandes sei bereits von weitem zu sehen gewesen, so ein Sprecher der Pforzheimer Polizei.

Dieser Artikel wird aktualisiert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang