Skip to main content

Polizisten schwer bewaffnet

Mann am Telefon mit dem Tod gedroht: Festnahme in Pforzheim

Aufregung am Samstagmorgen in Pforzheim: Schwer bewaffnete Polizisten haben einen Mann in der Innenstadt festgenommen. Er soll einen anderen Mann bedroht haben.

Die Polizei hat am Samstag in Pforzheim einen Mann festgenommen, weil er einem anderen Mann am Telefon damit gedroht haben soll, ihn umzubringen. Foto: Igor Myroshnichenko

Schwer bewaffnete und mit Schutzmontur ausgerüstete Polizisten haben am Samstagmorgen einen Mann in der Anshelmstraße in Pforzheim vorläufig festgenommen. Dieser wollte wohl gerade mit seinem Hund Gassi gehen, wie Fotos des Einsatzes zeigen.

Der Festgenommene soll nach Angaben eines Polizeisprechers einem anderen Mann am Telefon damit gedroht haben, ihn umzubringen. Beamte durchsuchten seine Wohnung, fanden jedoch keine Waffe.

Gegen den Mann wird nun ermittelt. Was konkret ihm vorgeworfen wird, dazu wollte der Sprecher am Samstagnachmittag keine Angaben machen. Auch zur Identität des Festgenommenen wollte er sich nicht äußern. Nach Informationen der Pforzheimer Zeitung handelt es sich um einen 51-jährigen Deutschen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang