Skip to main content

Gestohlener Geldbeutel und hoher Sachschaden

Zwei Fahrzeuge in Pforzheimer Tiefgarage aufgebrochen

In einer Tiefgarage in Pforzheim haben sich Unbekannte an zwei Autos zu schaffen gemacht. Durch die Fenster gelangten sie ins Innere und haben Bargeld und einen Geldbeutel geklaut. Der Sachschaden liegt bei über 1.000 Euro.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Am Mittwoch haben Unbekannte zwei Fahrzeuge in einer Tiefgarage in der Werderstraße in Pforzheim aufgebrochen. An einem geparkten BMW wurde nach Angaben der Polizei das Dreiecksfenster herausgehebelt. Es wurden Bargeld und ein Geldbeutel gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. An einem ebenfalls in dieser Tiefgarage geparkten VW Passat wurde die Scheibe der Fahrerseite eingeschlagen. Ob aus dem Fahrzeug etwas gestohlen wurde ist bislang noch nicht bekannt. Der Sachschaden bei diesem Fahrzeug beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Das Polizeirevier Pforzheim-Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter (07 231) 186 33 11, zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang