Skip to main content

Zwei Verletzte Personen

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall in Pforzheim

Eine schwer-, eine leichtverletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmittag in Pforzheim.

Blaulicht auf einer Polizeistreife. In Krefeld ist es zu einer Gewalttat gekommen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine 30-Jährige hat beim Einfahren auf ein Firmengelände einen Unfall gebaut, in dessen Folge es nun eine schwer-, eine leichtverletzte Person und etwa 6.000 Euro Sachschaden gibt.

Nach Angaben der Polizei übersah am Dienstagmittag, gegen 11.50 Uhr, eine 30-jährige Citroen-Fahrerin beim links Einfahren aus einem Firmengelände auf die Freiburger Straße die von links kommende 52-jährige Audi-Fahrerin. Bei der folgenden Kollision verletzte sich die 30-Jährige schwer, die 52-Jährige leicht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang