Skip to main content

Auslosung

KSC muss in erster DFB-Pokalrunde nach Lotte

Thomas Broich hat es als „Glücksfee“ gefügt: Im DFB-Pokal muss der Karlsruher SC die Sportfreunde Lotte als erste Hürde überspringen.

Die erste Runde des DFB-Pokals 2021/2022 ist ausgelost. Für den KSC geht es nach Lotte. Foto: imago images

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC trifft in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals auf die Sportfreunde Lotte aus der Regionalliga West. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Rahmen der Sportschau, die der frühere Fußballprofi und heutige ARD-Experte Thomas Broich vornahm.

Ausgespielt wird die erste Runde zwischen dem 6. und dem 9. August. Bis dahin werden sich die Karlsruher in der Liga schon bei Aufsteiger Hansa Rostock (24. Juli) und gegen Darmstadt 98 (30. Juli) gezeigt haben.

Der Fünftligist Bremer SV zog das große Los: Der Club aus der Bremen-Liga empfängt den Rekordpokalsieger Bayern München. Die TSG 1899 Hoffenheim muss zu Viktoria Köln. Der SV Sandhausen muss gegen RB Leipzig ran.

Als Titelverteidiger startet Borussia Dortmund in den Pokalwettbewerb. Die Westfalen setzten sich im diesjährigen Finale mit 4:1 gegen RB Leipzig durch.

nach oben Zurück zum Seitenanfang