Skip to main content

„Irgendwie aufs Tor kriegen“

So hat KSC-Verteidiger Jung seine Großchance in der Nachspielzeit erlebt

Beim 0:0 in Sandhausen ließ Sebastian Jung in der Nachspielzeit die beste Karlsruher Gelegenheit aus. „Ganz leicht“ sei es nicht gewesen zu treffen, meinte Jung hinterher. Der Rechtsverteidiger übte aber auch Selbstkritik.

Hatte den Siegtreffer auf dem Fuß: KSC-Rechtsverteidiger Sebastian Jung. Foto: Marvin Ibo Güngör/GES

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang