Skip to main content

Mögliche Nummer drei

Bleibt er dauerhaft? Weiterer Wolf im Schwarzwald entdeckt

Im Schwarzwald ist möglicherweise ein dritter Wolf ansässig. Darauf deuten Gen-Proben hin, die an einem gerissenen Schaf genommen wurden.

Zwei Wölfe haben sich bereits dauerhaft im Schwarzwald niedergelassen. Ist nun ein dritter hinzugekommen? Foto: picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Im Schwarzwald ist möglicherweise ein weiterer Wolf unterwegs. Bei einem Ende November in Merzhausen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gerissenen Schaf sei eindeutig ein Wolf durch die Gen-Analyse als Angreifer identifiziert worden, teilte eine Sprecherin des Umweltministeriums am Donnerstag mit.

Es habe sich jedoch nicht um einen der beiden im Schwarzwald lebenden Wölfe mit den Bezeichnungen GW852m und GW1129m gehandelt. „Ob sich der Wolf noch im Schwarzwald aufhält oder weitergezogen ist, lässt sich nicht sagen“, hieß es.

nach oben Zurück zum Seitenanfang