Skip to main content

Gurtloser Autofahrer in Bad Herrenalb

Harmlose Kontrolle eskaliert: 66-Jähriger beißt Polizisten in den Oberschenkel

In Bad Herrenalb wurde ein 66-Jähriger auf seine Gurtpflicht im Auto hingewiesen. Der aggressive Mann verweigerte jegliches kooperatives Handeln und ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Aggressiver Autofahrer beißt Beamten in den Oberschenkel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Ein 66-jähriger Mann ist am Dienstagvormittag gegen 9.30 Uhr ohne Gurt in seinem Auto in der Gernsbacher Straße unterwegs gewesen. Daraufhin wurde er von einem Polizisten angesprochen, der den Fahrer in einem Gespräch auf die Gurtpflicht hinwies und eine mündliche Verwarnung aussprechen wollte, so die Pressestelle der Pforzheimer Polizei.

Doch der 66-Jährige regierte sofort aggressiv und beleidigte den Polizeibeamten. Als er seine Personalien angeben sollte, verweigerte er dies und versuchte sich vom Kontrollort zu Fuß zu entfernen. Der aggressive Mann musste festgehalten und zu Boden gebracht werden.

Gegen seine Festnahme wehrte er sich mit aller Kraft und biss hierbei dem Polizeibeamten in den Oberschenkel. Glücklicherweise wurde der Polizist nur leicht verletzt. Der 66-Jährige erwartet nun mehrere Anzeigen, unter anderem eine wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

nach oben Zurück zum Seitenanfang