Skip to main content

Nächtlicher Unfall

Lastwagen-Fahrer rammt Pannen-Lkw auf A5 bei Ettlingen – rechte Spur gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall auf der A5 zwischen dem Dreieck Karlsruhe und Ettlingen mussten Teile der Autobahn in der Nacht zum Dienstag gesperrt werden.

Zur Unfallaufnahme und Reinigung mussten die rechte Fahrspur und der Standstreifen der A5 bei Ettlingen gesperrt werden. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Dienstag hat sich auf der A5 bei Ettlingen in Fahrtrichtung Basel ein Unfall mit zwei Lkw ereignet. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war bei einem Lastwagen der Reifen geplatzt. Der Fahrer lenkte ihn auf den Standstreifen und hielt an.

Gegen 2.20 Uhr rammte ein weiterer Lkw beim Passieren das Pannenfahrzeug. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Allerdings blieb der unfallverursachende Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug anschließend in der Leitplanke hängen. Zahlreiche Trümmerteile waren nach dem Unfall auf der rechten Spur und dem Standstreifen verteilt.

Zur Bergung und Reinigung der Autobahn mussten der rechte Fahrstreifen sowie der Standstreifen in Fahrtrichtung Basel für einige Stunden gesperrt werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang