Skip to main content

Über drei Promille

Mann schlägt nach Streit Glastür einer Gaststätte in Maulbronn ein

Der 23-jährige alkoholisierte Gast eines Lokals in Waldbronn setzte sich am Dienstagabend über ein Hausverbot hinweg und schlug die Glasscheibe der Seitentür ein.

Es kam zu einem Streit, nachdem der Mann der Gaststätte verwiesen wurde. (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Die Glastür am Seiteneingang einer Gaststätte in Waldbronn wurde am späten Dienstagabend von einem Mann eingeschlagen. Der 29-Jährige hatte zuvor mit der Inhaberin gestritten, teilt die Polizei mit.

Es kam gegen 23.30 Uhr zu der Auseinandersetzung, nachdem die Betreiberin des Lokals den Mann des Hauses verwiesen hatte. Der offenbar stark alkoholisierte Mann war damit nicht einverstanden und trat zunächst gegen die Eingangstür. Weil diese den Tritten standhielt, ging er zur Glastür des Seiteneingangs und schlug mit den Händen gegen die Scheibe.

Diese ging zu Bruch und der Mann zog sich Schnittverletzungen zu, die eine ärztliche Versorgung notwendig machten. Der Mann war sehr stark alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als drei Promille.

nach oben Zurück zum Seitenanfang