Skip to main content

Noch Luft nach oben

Wo bleibt die Euphorie? Stell Dir vor, es ist Fußball-EM und keiner guckt hin

Die TV-Quoten sind so lala, statt Public ist Private Viewing angesagt und im Supermarkt bleiben Europameister-Wurst und DFB-Schokocreme im Regal – in Sachen Fußballstimmung ist bei dieser EM noch Luft nach oben. Was ist da los?

Bislang hält sich die EM-Stimmung noch in Grenzen, doch Gastronomen rechnen damit, dass es mit den KO-Spielen anziehen könnte – vorausgesetzt, die deutsche Mannschaft kommt weiter. Foto: Jörg Donecker

Mit ihrer verstrubbelten Deutschlandperücke und dem schwarz-rot-goldenen Stoffblütenkranz um den Hals wirkt die Kassiererin im Eggensteiner Supermarkt seltsam verkleidet. Ohne große Regung zieht sie Joghurts, Tiefkühlpommes und Schnittkäse übers Band.

Vielleicht ist es die Hitze, aber ihr Gesichtsausdruck ist so, als wäre sie vom Marktleiter dazu verdonnert worden, die alten Fußball-Accessoires aufzutragen. Hey – es ist Fußball-Europameisterschaft! Yeah!

Wie der Frau an der Kasse geht es im Moment wohl vielen. Bislang scheinen die Deutschen von dieser „EM2020“, so der offizielle Titel, nur mäßig begeistert zu sein. Das Fußball-Fieber-Thermometer der Nation zeigt nicht einmal leicht erhöhte Temperatur. Um diese Zeit vor genau 15 Jahren war das eine andere Geschichte. Da taumelten wir beim Sommermärchen im kollektiven Fußballrausch.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang