Skip to main content

Sibylle Kranich

Autorin

Journalistin und vor allem Reporterin – das ist es, was unsere Autorin Sibylle Kranich immer werden wollte. Der Tochter eines Redakteurs wurde das Beobachten und Berichten über das, was die Menschen in ihrem Umfeld oder in ihrer Stadt bewegt, quasi in die Wiege gelegt. Das erste Bilderbuch war die Zeitschrift „Stern“, die man dem Kleinkind ins Kinderbettchen gab, damit es für ein zwei wertvolle elterliche Schlafstunden am Morgen noch Ruhe gibt.Sibylle Kranich ist 1970 in Karlsruhe geboren. Sie besuchte zwölf Jahre lang die Europäische Schule in Karlsruhe und ging nach einem Auslandsjahr in den USA zum Übersetzerstudium nach Nancy in Frankreich. Parallel dazu verdiente sie sich ihr Geld als Freie Mitarbeiterin bei den BNN und begann als 23-Jährige ihr Volontariat. Seitdem hat sie bei den BNN viele Redaktionen durchlaufen. Nach Stationen im Lokalen, war sie lange Zeit im Ressort Südwestecho und schließlich stellvertretende Leiterin des Wochenendmagazins. Ihre Themen sind alles, was Menschen bewegt.
nach oben Zurück zum Seitenanfang