Skip to main content

Fast alle Linien fahren wieder

Aufarbeitung des Bahn-Lockdowns in Karlsruhe läuft – einige profitierten vom Schienen-Chaos

Die meisten Bahnen in Karlsruhe fahren nach gut zwei Wochen Zwangspause wieder. Die Aufarbeitung des Geschehens ist in vollem Gange. Sie wird Wochen bis Monate dauern. Klar ist aber schon jetzt, dass sie Kosten in Millionenhöhe verursacht hat.

Tagelang im Einsatz: Zahlreiche Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe und verschiedener Firmen waren und sind seit dem 15. Juni mit der Reinigung der Schienen im Stadtgebiet beschäftigt. (Archivfoto) Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang