Skip to main content

Autonomes Fahren und Assistenzsysteme

Der Hype um selbstfahrende Autos: Wo kommt er her - und wo geht es hin?

Wie sieht die Zukunft des Autonomen Fahrens aus? Und: Wollen die Menschen überhaupt selbstfahrende Autos? Eine Expertin gibt Antworten.

Alles im Fluss: Die Zukunft des Verkehrs war in den 1960er Jahren schon das Thema bei den Grafiken von Klaus Bürgle Foto: Archiv Klaus Bürgle

Silke Zimmer-Merle hat am KIT-Institut für Technikzukünfte über die Geschichte der Assistenzsysteme im Auto promoviert. Im Interview mit BNN-Redakteur Ekart Kinkel spricht die Historikerin über die Entwicklung von Assistenzsystemen im Lauf der vergangenen 130 Jahre und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des autonomen Fahrens.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang