Skip to main content

44-jähriger Drogenabhängiger

Prozess in Karlsruhe: Gericht schickt notorischen Fahrrad-Dieb hinter Gitter

Fahrraddiebstähle sind ein besonderes Ärgernis in der Fahrradstadt Karlsruhe. Jetzt hat das Amtsgericht einen der Diebe ins Gefängnis geschickt. Er hatte mit dem Diebesgut Rauschgift bezahlt.

Das Amtsgericht Karlsruhe hat einen drogenabhängigen Fahrraddieb zu einer Haftstrafe verurteilt. Er hatte gestohlene Räder gegen Rauschgift getauscht. Foto: Marijan Murat/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang